vielfellig tiertraining für ein harmonisches Zusammenleben mit Tieren
 

Hundemarken

Heutzutage werden unsere Haustiere schon sehr früh mit einem Mikrochip ausgestattet. Allerdings kann dieser nur von Tierärzten, Tierheimen und einigen Hundeschulen mit einem speziellen Lesegerät ausgelesen werden.

WICHTIG: Die Chipnummer müsst Ihr bei Tasso registrieren, damit im Notfall ihr als Hundebesitzer benachrichtigt werden könnt. Manche Tierärzte und Züchter übernehmen die Registrierung für Euch, am besten fragt Ihr dort mal nach.

Zusätzlich empfehle ich Euch eine Hundemarke mit einer personalisierten Gravur mit Eurer Telefonnummer und dem Namen Eures Hundes. So können auch Privatpersonen, die den Hund finden, ihn mit seinem Namen ansprechen und Euch direkt anrufen. 

Ich selbst benutze schon seit Jahren bei meinen Hunden die Tiermarken von Red Dingo. Diese sind robust, langlebig und sehr edel. Da mir die Auswahl aus den über 50 Motiven jedesmal schwer fällt, hat einfach jedes Halsband eine eigene Hundemarke in der passenden Farbe dran, aber pssst, nicht verraten! 🙈

Die Red Dingo Hundemarken könnt ihr bequem bei meinem befreundeten Shop: www.hund-katze-click.de bestellen.

  • Knochen-schwarz
  • Pfote-violett
  • Blume-gruen_2
  • Biene_gelb_2
  • Pfote_tuerkis_2
  • Knochen_2